Lessan Forums Lessan Forums    منتديات لسان September 25  

Home  >  Sonstiges  >  Arabische Schrift und Sprache, wie am schnellsten Lernen? Not logged in Login in or create an account.
Click to view all topics in this forum View Topics    Click to post a new message in this forum Post New Message    Click to reply to this message Reply    Click to search for messages in this forum Search This Forum   
Login in or create a new user account Login   

There are 5 replies to this message. This thread was viewed 13217.

Author Topic: Arabische Schrift und Sprache, wie am schnellsten Lernen?
posted by: Jakup (Jakup )
,
Last logged in:Fri, Apr 21 at 09:09:22 UTC
Click to reply to this message
posted Saturday, Mar 11 at 4:17 PM
Sat, Mar 11 at 04:17:22 UTC
Arabische Schrift und Sprache, wie am schnellsten Lernen?
Hallo

Ich will Arabisch lernen, ich erlerne grade das Koran Lesen mit grossen Fortschritten also denke das ich in spaetestens 2 Monaten fluessig Koran lesen kann, jedoch ist die "normale Arabische Schrift" um einiges komplizierter. Es fehlen immer die Unterstzungsszeichen die einen Buchstaben z.b "nach unten ziehen" oder ein "e" oder "u" aussprechen lassen, wie lesen die Araber diese Schrift, muss man dazu erst die Arabische Sprache selber beherrschen um die nicht Koran Arabische Schrift zu lesen?
 
posted by: admin
Last logged in:Sun, May 16 at 06:32:16 UTC
Click to reply to this message
posted Saturday, Mar 11 at 10:40 PM
Sat, Mar 11 at 10:40:48 UTC
Re: Arabische Schrift und Sprache, wie am schnellsten Lernen?Positive Rank

Hallo,
was du "Koran-Arabisch" nennst ist die "normale" arabische Sprache in einer _vokalisierten_ Schrift. Die Vokalisierung wird generell auch in Lehrbüchern verwendet. Um nich-vokalisiertes Arabisch lesen und verstehen zu können, muss man meistens leider die Wörter kennen. Denn nicht nur die Bedeutung, sondern auch die Aussprache vieler Wörter wird durch die Nicht-Vokalisierung vom Kontext abhängig.

Steht nämlich das Wort ذهب alleine, so kann man nie wissen, ob es sich dabei um "Gold" oder "gehen" handelt. Erst aus dem Kontext wird es klar.

Es ist ein langer Weg, um beispielsweise arabische Zeitungen (unvokalisiert) lesen und verstehen zu können. Aber es ist ein schöner Weg. :-)


Gruß
posted by: Jakup(Jakup)
,
Last logged in:Fri, Apr 21 at 09:09:22 UTC
Click to reply to this message
posted Sunday, Mar 12 at 12:40 AM
Sun, Mar 12 at 12:40:29 UTC
Re: Arabische Schrift und Sprache, wie am schnellsten Lernen?
Also sollte ich nach der Vokalen Schrift Arabisch lernen, das nicht vokale kommt dann von selbst?
Warum schreiben die überhaupt fast immer in nicht vokaler Schrift? Mir ist bereits aufgefallen das nicht vokale Schrift für jemanden der nicht Arabisch kann oft unmöglich zu lesen ist und ich als türke :(
posted by: AngelaDr. Angela Degand)
,
Last logged in:Sat, Sep 2 at 07:54:25 UTC
Click to reply to this message
posted Sunday, Mar 12 at 10:36 AM
Sun, Mar 12 at 10:36:52 UTC
Re: Arabische Schrift und Sprache, wie am schnellsten Lernen?
Hallo,

es kommt sicher darauf an, zu welchem Zweck und mit welchem Hintergrund die Sprache erlernt werden soll. Auf jeden Fall nicht abschrecken lassen. Wichtig ist, in kleinen Portionen und regelmäßig zu lernen, und soweit möglich, auch mit den Ohren und den Augen zu lernen Es dauert schon eine Weile, bis die Grundlage sitzen. Aber wie heisst es in einem arabischen Sprichwort; Geduld ist der Schlüssel zum Paradies.

Eine Empfehlung für Anfänger ist
Samir Matar, Arabisch . Die Sprache des Dhad. Ein Lehrbuch für Anfänger, Berlin 2005.
Hierzu gibt es eine Lernkartei mit Vokabelkärtchen und 3 CD’s mit den Texten aus dem Übungsbuch. Hier kannst Du Arabisch mit den Ohren und den Augen lernen. Übrigens auch der Schrifterwerb wird gut vermittelt. Das Lernen ist sehr abwechslungsreich. (www.matarverlag.de)

Ein Standardwerk und an vielen Universitäten eingesetzt ist
Krahl, Günther; Reuschel, Wolfgang; Schulz, Eckehard, Lehrbuch des modernen Arabisch , Neue Ausgabe (2005).

Das Buch vermittelt sehr gute Kenntnisse des modernen Arabisch. Am besten ist es, das Buch mit einem Lehrer durchzuarbeiten. Autodidakten müssen schon Durchhaltevermögen haben, Es gibt auch einen Schlüssel zu den Aufgaben und was sehr nützlich ist, zwei Begleit-Kassetten mit Texten aus dem Übungsbuch .

Meine ersten Schritte beim Arabisch Lernen machte ich (vor vielen Jahren) mit
Harder-Schimmel, Arabische Sprachlehre, 17. unveränderte Auflage, Heidelberg 1997.
Eine kompakte und wertvolle Einführung in die Arabische Sprache. Das kleine Buch zielt auf solide Vokabel– und Grammatikkenntnisse, insbesondere, wenn es um das Klassische Arabische geht. Der moderne Wortschatz und auch Vermittlung praktischer Sprachfertigkeiten stehen nicht im Focus des Buches.

Es gibt natürlich noch eine Reihe von anderen Lehrmaterialien und Methoden, Arabisch zu lernen, ich bin gerade dabei, meinen digitalen Zettelkasten zu überarbeiten, in dem ich einige Materialien zusammengestellt habe. Vielleicht schaust Du auch am vorbei bei: www.alkutub.de oder www.tamakai-books.de Auch hier gibt es Materialien. Sobald mein Zettelkasten im Netz ist, gebe ich Dir Nachricht. (Vielleicht sollte die Diskussion über Arabisch Lernen in dem eigens dafür eingerichteten Forum fortgesetzt werden.)

Weiterhin viel Erfolg beim Lernen, vor allem Durchhaltevermögen!

Angela
posted by: Jakup(Jakup)
,
Last logged in:Fri, Apr 21 at 09:09:22 UTC
Click to reply to this message
posted Sunday, Mar 12 at 12:24 PM
Sun, Mar 12 at 12:24:59 UTC
Re: Arabische Schrift und Sprache, wie am schnellsten Lernen?
Danke werde ich mal nachsehen.
Als aler erstes will ich Arabisch Lernen um den Koran einmal in seiner Originalen Sprache zu Lesen und zu verstehen aber auch da ich plane in c.a 2 Jahren eine Arbeitsstelle in Saudi-Arabien anzunehmen.
posted by: SalahaddinBamarni)
Last logged in:Mon, Mar 20 at 11:34:36 UTC
Click to reply to this message
posted Friday, Mar 17 at 9:08 PM
Fri, Mar 17 at 09:08:28 UTC
Re: Arabische Schrift und Sprache, wie am schnellsten Lernen?
Unsere Erfahrung für Sie: Meine 8-jährige Tochte lernte arabische Sprache in der vokalisierten Schrift des Korans. Sie hörte sehr viel Koran vor allem die Rezitation von Mohammad Barak. Je mehr sie Koran las und verstand desto schneller könnte sie dann die arabische Sprache in einer nicht vokalisierten Schrift lesen. Innerhalb 3 Monate konnte sie 2 Juzu´(Teile) des Korans auswendig lernen, den ganzen Koran innerhalb eines Jahres mehr als 3 mal lesen und sehr viel von der Sprache auch lernen.
 



Post New Message

Name
Email
subject
Your Reply
   



Forum powered by Yazd Forum Software